Der Bonner Hof – Essen

Was: Spanisch-Deutsche Fusionsküche – Wo: Kringsgat 14 – Wie viel: gehoben

Um spanisches Urlaubsflair genießen zu können, muss man manchmal gar nicht ins Flugzeug steigen. Wer sich in Essen befindet, kann besagtes Flair in dem Restaurant „Der Bonner Hof“ erleben. Die Inhaberin setzt seit über 30 Jahren Wert auf höchste Qualität und den Faktor X: ein stimmiges Ambiente. Die einladene und moderne Einrichtung ist es, die dem Gast einen hohen Wohlfühlfaktor bieten.

Doch nicht nur die Einrichtung soll den Gast überzeugen. Man hat die Wahl zwischen Essen à la carte oder einem täglich wechselndem Menü. Das Besondere Augenmerk des Restaurants liegt bei der Fusion der spanischen und deutschen Küche. Als kleiner Appetitanreger vorweg wurde zunächst ein Amuse-Gueule in Form einer kleinen Suppe gereicht.

4513A0F4-C184-4571-8A32-4F2D464403B9

Der stets freundliche Service war übrigens immer darauf bedacht den Gast möglichst schnell und kompetent zu bedienen. Daher durfte folgend bereits der erste Gang bestaunt und vor allem probiert werden. Hier wird die Fusion der Küchen das erste mal spürbar. Der kanarische Kartoffelsalat mit gezupften Spinat und Aioli, sowie der spanische Vorspeisenteller sind tolle Ideen um Klassiker zu verbinden.

AF8FA04A-3B76-452A-BDF2-F6DE8A0636A90E86CDC3-A1E8-4109-A590-E632013E16CF

Auch kleine Brötchen, hier in Form von hausgemachten Bio-Zwiebelbrötchen dürfen nicht fehlen und bilden mit der leicht pikanten Salsa und Tomatenbutter eine tolle Variante zwischen den Gängen.

CF0AC9BC-B5E4-479C-B16B-35B6D8FDFFD5

Doch wie kann man den Mix der Küchen noch darstellen? Wie wäre es mit einer Sopa de los trés colores?! Diese bestand aus Orange, rote Beete und grünem Spargel und war nicht nur wegen der bunten Farben ein kleines Highlight.

FE9791D7-14FD-42CA-8F6F-680151B3A807

Diese sieht nicht nur kreativ und originell aus, sondern zeichnet sich auch durch einen fruchtigen Geschmack aus. Aber im Restaurant werden nicht nur tolle Vor- und Zwischengänge geboten, sondern auch die Hauptgänge sind echte Leckerbissen. Als erster Nachweis dieser These wären da zum Beispiel die geschmorten Bäckchen mit schwarzer Traube.

3A57A346-96DB-4118-8628-3D6DDEE27CE7

Als Angebot à la carte bot das Restaurant zum Besuch einen Sauerbraten vom argentinischen Entrecote mit Rotkohl, Klößen und eingekochtem Boskoop. Hierbei werden zum Beispiel die Klöße  frisch im Restaurant zubereitet, was nicht selbstverständlich ist

EA68FBDD-0566-46F5-9CAC-81A2840D345E

Nicht zu vernachlässigen sind ebenfalls die Möglichkeiten zu dem Essen eine passende Wein- oder Bierbegleitung zu bestellen. Aber auch die Getränke werden zum größten Teil frisch  zubereitet wie zum Beispiel verschiedene Limonaden. Wer zum Abschluss noch seine Naschkatze füttern will, hat natürlich auch hier ein tolles Angebot. Wie wäre es mit einem spanischen Mandelkuchen?!

0F3A430A-BEAF-4398-9034-DC85FC09A9F9

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s