Das Son Vida in Detmold

Was: Mediterranes Lokal – Wo: Ernst-Hilker-Straße 18, Detmold – Wie viel: Hauptspeisen ab 10,- €

Was waren das noch für Zeiten, bei der samstäglichen Abgendgestaltung per Flatratekarte und jeder Hand ein halbvolles Weizen zur dröhnenden Stimme von Dizzee Rascals „Bonkers“ gegen den Takt mitzuwippen und Déjà-vu an Déjà-vu zu reihen. Doch nicht nur Berliner Schnellsprechgesangskünstler wissen: Zeiten ändern dich! Daher ist nur logisch, dass das samstägliche Interesse einen fortan anstatt in die linke in die rechte Tür leitet und man letztendlich statt im Villagio jetzt Hermanns im Son Vida landet. Und das beste gleich vorab: Die Zeiten als das Son Vida als „Jowats Kantine“ galt sind endültig vorbei.

 

 

Nach erfolgtem Umbau und neuem Konzept präsentiert sich das Son Vida dabei im neuen Gewand und orientiert sich mit dem Angebot das auf Pasta, Pizza und hauseigener Bar an einer nicht näher genannten Kette beginnend mit „L“ und endend mit „Osteria“. Neben der Hauptkarte mit eben genanntem Angebot, gesellt sich eine Angebotskarte mit beispielweise Steak dazu. Positiv ist hierbei zu erwähnen, dass das klare Angebot für sich steht und Besucher von vorne rein wissen, ob Sie Lust auf Pizza und Pasta haben oder eben nicht.

Doch der Reihe nach! Die Vorspeisen setzen sich aus bekannten italienischen Klassikern wie Tomatensuppe, Antipasti oder Bruschetta zusammen.

Processed with VSCO with c1 preset

Bei etablierten Gerichten wie Bruschetta ist es nicht einfach etwas anders, besser oder neu zu machen. Neu ist dieses Gericht mir Sicherheit nicht, aber durchaus besser als viele andere. Das Brot schmeckt sehr fluffig frisch und ist trotz des Olivenöls und reichhaltigen Belag nicht matschig, sondern immer noch knusprig. Ein kleines Highlight und für mich das leckerste aller probierten Gerichte war die Vorspeise Formaggio al Forno, Ziegenkäse mit Rosmarin-Honig gebacken der dem herzhaften Geschmack eine leichte Süße gibt. Dazu wird ein hauseigner Feigensenf gereicht, der eine tolle Vorspeise abrundet.

Processed with VSCO with c1 preset

Das schwierige an tollen Vorspeisen ist es, mit dem Hauptgang geschmacklich einen draufzulegen und das gesamte Menü zu einem Highlight werden zu lassen. Da das Lokal unter anderem auf Pizza setzt ist es logischerweise clever eine zu bestellen. Die Variante „Son Vida“ bietet dabei Hähnchenbruststreifen, Paprika, Fetakäse sowie Zwiebel, die andere Hälfte klassisch Margherita. Unter vielen Pizzen die ich bereits gegessen habe schneidet diese im guten Mittelfeld ab. Der Belag an sich ist eine tolle Kombination, man wird Losteriatypisch, ähm Son Vida gerecht übersatt doch ich hätte mir gewünscht, dass die Pizza ein bisschen knuspriger ist.

Processed with VSCO with f2 preset

Der zweite Hauptgang war ein Insalata Carne di Manzo, gemischter Salat mit Rindfleischstreifen, getrockneten Tomaten, Pinienkernen und Parmesan. Hierzu muss ich leider zuerst erwähnen, dass die Rindfleischstreifen kalt serviert wurden, was als No-Go gesehen werden darf. Nach leiser Kritik wurde mir versichert, dass dies wohl ein Versehen war und die Rinderstreifen üblicherweise warm serviert werden. Die Auswahl insgesamt an getrockneten Tomaten (zwei getrocknete Tomaten) darf als sparsam bezeichnet werden, was den Preis von 13,90 € nicht rechtfertigen kann.

Processed with VSCO with m5 preset

Nichtsdestotrotz bleibt abschließend zu erwähnen, dass sich das Son Vida deutlich gesteigert hat. Da ich das Restaurant bereits seit einigen Jahren kenne, war ich positiv überrascht, auch weil man sich im schönen, modernen Ambiente letztendlich wohlfühlt und sicherlich jeder was auf der Karte findet, was auch durchaus Nicht-Detmolder von einem Besuch überzeugen könnte.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Das Son Vida in Detmold

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s