Purino – Paderborn

Was: Italienisches Restaurant – Wo: Salzkottener Straße 64 – Wie viel: normal

Wer Paderborn auf der B1 verlässt und Fan von italienischem Essen ist, sollte im Purino Paderborn Halt machen. Das Restaurant das auf einem Gutshof liegt, überzeugt durch leckere Speisen und ein tolles Ambiente mit ländlichem Charme. Nur knapp 15 Minuten Autofahrt von der Paderborner Stadtgrenze entfernt, fühlt man sich dabei wie in einem Kurzurlaub mitten auf dem Land. Die Inneneinrichtung ist passenderweise ländlich charmant ausgefallen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Restaurant das auch Filialen in Köln und Mönchengladbach hat, setzt darauf Lokalitäten mit ausreichend Platz außerhalb von größeren Städten zu errichten. Das Angebot ist groß und typisch italienisch. Neben Pasta und Pizza findet man auf der Karte aber auch einige Fleischgerichte, Salate oder ein spezielles Angebot für Kinder.

Bei unserem Besuch überzeugten wir uns zunächst von den typischen Vorspeisen und wählten eine Auswahl an Bruschetta.

Der freundliche Service hat übrigens alle Bestellungen schnell aufgenommen und ebenso zum Tisch gebracht. Daher hieß es anschließend sich durch die Pasta- beziehungsweise Pizzakarte zu forschen und die Lieblinge rauszusuchen.

Das Restaurant bietet eine große Auswahl auf der Bestandskarte, sowie weitere Gerichte auf einer wechselnden Angebotskarte an. Die Pizzen beispielsweise fallen groß aus und zeichnen sich durch einen luftig, lockeren Teig aus. Natürlich können diese, wie auf dem Bild zu sehen mit mehreren Varianten belegt werden.

2C70A62F-E4FA-4E7E-AC6A-22828EEBCD41

Neben klassischen Pastavarianten gibt es ebenso etwas ausgefallenere Gerichte wie zum Beispiel Mezzelune, gefüllt mit geschmorten Entenragout, Zwiebeln, Knoblauch und verfeinert mit einer Karotten-Portwein-Sauce.

C3B1B8EC-2CA1-44CC-B6BC-9252D8ECE904

Zu dieser Kategorie zählt sicherlich auch das Gericht um diese handgemachte Ravioli, gefüllt mit gebratener roter Paprika, Ziegenkäse, Feigen und Ricotta, verfeinert mit einer cremigen Gorgonzola–Walnusssauce und belegt mit frisch gehobeltem Grana Padano D.O.P.

2253869E-093B-49ED-950E-127B58B69111

Wer den Sommer nicht mehr abwarten kann, bekommt hier schon mal die passende Speise serviert um die Wartezeit zu verkürzen. Pasta mit sonnengereiften Tomaten, Gambas und Shrimps in einer leichten Weißweinsauce, verfeinert mit Knoblauch.

48BE4857-B472-4004-83B6-7DD253CD2B4B

Übrigens lohnt sich ein Besuch im Sommer besonders, da vor der dem Restaurant ein schöner Außenbereich mitten auf dem Hof hergerichtet wird. Um alle Naschkatzen glücklich zu machen gibt es eine kleine, aber leckere Auswahl italienischer Nachspeisen wie zum Beispiel dem Nougat Parfait auf Eierlikörschaum.

427BF98C-FC31-45B3-8542-D4FC6549700D

Abschließend lässt sich sagen, dass ein Besuch im Purino nicht nur für Durchreisende lohnenswert ist. Wer im ländlichen Charme typisch italienisch genießen möchte, ist hier genau richtig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s